Donnerstag, 28.10.2010

Ich fühle mich aufgebläht, richtig aufgeblasen und fett.Wie ein altes Weib.

Hab nach wie vor mind.58 kg und kann mich beim Essen einfach nicht bremsen.

Ich will so nicht sein!!!!Niemals -aber ich bin es gerade!

Meine Lust auf Süßes macht mich fett,alt und häßlich.Meine Haltung ist schlecht, meine Wampe wölbt sich nach vor im Stehen.

Was soll ich tun??

Ich will nicht fanatisch Sport treiben,außerdem sollte ich lernen.Auf Süßes will ich auch nicht ganz verzichten.

Wie finde ich ein Mittelmass, ohne aus Frust zu fressen?

1 Kommentar 28.10.10 21:43, kommentieren

Werbung


Sonntag, 26.9.2010

Hab mindestens 58 kg, mir passt kein Gewand mehr.

Essen bzw. Nicht essen macht mir im Moment nicht so viele Probleme, dafür hab ich ziemlich zugenommen.

Werde versuchenen, wenn ich nur für mich zuständig bin, d.h. unter der Woche wenn ich arbeite bzw. mittags heimkomme, zwar 5/Tag zu essen, dafür aber weniger, mehr yoghurt und Weckerl wie früher.

Bei Einladungen bzw. mit Familie esse ich auch Mehlspeisen etc.

2 Kommentare 26.9.10 21:43, kommentieren

31.5.2010

Neues Konzept: jeden Tag 2000kcal zu mir nehmen, dazu gelegentlich laufen-wenns für mich passt, Aktivität im Alltag.

Süßes nur VK Kekse und Yoghurt, alles andere tabu, damit ich nicht auf den Geschmack komme und dann nicht mehr aufhören kann.

Damit schaffe ich es locker, dünn zu sein. ca 52 kg.

Eigentlich bin ich nicht duldsam und pflegeleicht, mich ärgert einiges.

 

1 Kommentar 31.5.10 20:46, kommentieren

3.5.2010

Bin um 19.30 nach Hause gekommen, war etwas angespannt nach der Arbeit.

Beim Putzen, dh Aufwischen hab ich mich ganz gut entspannt, danach war ich spazieren.

Mit dem Essen bin ich etwas unzufrieden, obwohl ich zuviel gegessen habe,fühle ich mich nicht überfressen und voll.

Mein Plan: nach Bauchgefühl essen , nur was ich wirklich gerade will, d.h. auch Süßigkeiten.Kcal Zählen sollte ich endlich abstellen, das nervt und bringt nichts außer Fruatration, weils zuviel war.

Aktivitäten wie Putzen,Spazieren gehen, mit den Kindern spielen  verbrauchen auch Energie und machen fit, natürlich auch laufen und radfahren-training eher für leistungssteigerung neben normaler Alltagsbelastung.

1 Kommentar 3.5.10 21:13, kommentieren

7.4.2010

Aktuelles Gewicht: 56,5 kg

gestern viel genascht-Mozartkugeln, Torte dafür war ich laufen.

vielleicht sollte ich einfach damit leben, dass es Tage gibt, an denen man einfach zuviel isst, ungesunde Dinge usw.

einfach weil man eine unstillbare Lust drauf hat oder zum Stressabbau....

 

Essen allein kann mich nicht befriedigen, ich möchte menschliche Nähe-aber nur so nahe, wie ich es will, eine lebendige Umgebung, Abwechslung, einfach Leben um mich.

Zu Hause in meiner gewohnten Umgebung fühle ich mich oft gelangweilt, abgestumpft , sinnlos.

2 Kommentare 7.4.10 09:29, kommentieren

Ich möchte ein Vorbild, eine selbstbewußte, herzliche, offene Frau, die sich um sich und andere kümmern kann.Die mich bestärkt und so akzeptiert wie ich bin und was mich ausmacht, versteht was ich fühle.

1 Kommentar 27.12.09 21:07, kommentieren

aktuelles Gewicht 56kg

heute leider Kekse und Torte

Habe mir vorgenommen, Zucker und Weissmehl zu reduzieren

gut für die Haut, gegen Aphten und Infektionen

1 Kommentar 27.12.09 21:04, kommentieren